Sehr geehrte Damen und Herren,

sehen wir uns in der nächsten Woche auf der Hannover Messe? Dieses Jahr können wir uns zwar nicht persönlich an unserem Stand unterhalten, aber wir freuen uns darauf, Sie virtuell zu begrüßen. Wenn Sie an der Messe teilnehmen möchten, stellen wir Ihnen ein kostenfreies Ticket zur Verfügung.

Darüber hinaus haben wir im April wieder eine Vielzahl an tollen Angeboten für Sie: In unserer neuen Podcast-Folge geht es um agiles Projektmanagement, außerdem findet unser Arbeitskreis zum Wissensmanagement statt. Alle Infos finden Sie weiter unten.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen

Ihr Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Siegen


Besuchen Sie uns virtuell auf der Hannover Messe

Am Montag geht’s los: Die Hannover Messe 2021 startet – diesmal in digitaler Form. Zusammen mit dem Siegener Mittelstandsinstitut sind wir auch dieses Jahr wieder mit dabei. Besuchen Sie uns gerne an unserem virtuellen Stand.

Wenn Sie an der Messe teilnehmen möchten, stellen wir Ihnen ein kostenfreies Ticket zur Verfügung. Das ermöglicht Ihnen den direkten Login zum digitalen Event und gilt als Dauerticket für alle Veranstaltungstage. Das personalisierte Ticket wird Ihnen nach erfolgreicher Online-Registrierung per E-Mail zugeschickt. Hier können Sie sich dafür registrieren. Der Code lautet 6Qahh.

Außerdem möchten wir Ihnen noch den Live-Stream von Mittelstand-Digital am Mittwoch, 14. April ans Herz legen. Ab 16 Uhr geht es um das Thema künstliche Intelligenz. Dabei kommt ein Unternehmer zu Wort, der mit Unterstützung unserer Kolleg:innen aus dem Kompetenzzentrum Kaiserslautern künstliche Intelligenz in der Qualitätskontrolle einsetzt. Hier kommen Sie zu dem Live-Stream.


Neue Podcastfolge zu agilem Projektmanagement

Viele Arbeitnehmer:innen im Home Office kennen das zurzeit: Das zehnte Online-Meeting die Woche, das viel länger dauert, als geplant. Was können wir aus dem agilen Projektmanagement für effektivere Online-Meetings lernen? Darüber reden wir in der neuen Podcastfolge mit Dr. Irene Teich und Juliana Kleffner von unserem Standort in Meschede. Die beiden stellen die Time-Boxing Methode vor, die Mitarbeitende im Home Office dabei unterstützen kann, Struktur in ihren Arbeitsalltag zu bringen. Und wer noch nie etwas vom agilen Projektmanagement gehört hat, bekommt eine Einführung in das Thema.

Den Podcast finden Sie hier bei uns auf der Seitehier bei Spotify und hier bei iTunes.


Wissen spielerisch vermitteln

Welche Chancen bietet Gamification beim Thema Wissensvermittlung? Darum geht es bei unserem Arbeitskreis am Mittwoch, 14. April zusammen mit dem bbz Siegen und dem ZDW Südwestfalen. Die Weitergabe von Wissen ist ein wichtiges Thema für viele Unternehmen. In dem Arbeitskreis zeigen wir Ihnen verschiedene Beispiele und Einsatzmöglichkeiten. Melden Sie sich hier an.


Zukunftsforum zur Digitalisierung

Wir sind am Donnerstag, 15. April beim Zukunftsforum der Wirtschaftsförderung Kreis Altenkirchen zu Gast und stellen Praxisbeispiele und Kooperationsmöglichkeiten vor. Bei dem Forum geht es darum, wie Digitalisierungsprojekte mit fachlicher Unterstützung umgesetzt werden können. Auch unsere Kolleg:innen vom Kompetenzzentrum eStandards in Hagen zeigen dort ihr Angebot. Weitere Informationen und die Anmeldung gibt es hier.


Runder Tisch zu Nachhaltigkeit

Der effiziente Umgang mit Energie und Ressourcen wird zunehmend ein wichtiges Thema für kleine und mittlere Unternehmen. Neue technische Möglichkeiten sowie die zunehmende Digitalisierung können dabei helfen, Energie und Ressourcen besser zu managen und Verbräuche transparent im Blick zu behalten. Deshalb laden wir Sie herzlich zu einem virtuellen runden Tisch am Dienstag, 20. April ein, zusammen mit unseren Kolleg:innen vom Forschungsprojekt sustainKMU an der Universität Siegen.

Bei dem runden Tisch wollen wir uns vernetzen sowie Angebote und Projekte aus der Region diskutieren. Hier finden Sie die Anmeldung.


UKUS über digitale Produktionsplanung

Spannende Vorträge zur Prozessoptimierung gibt es am Donnerstag, 22. April bei der UKUS-Veranstaltung zusammen mit der IHK Siegen. Dabei bekommen Sie einen Einblick in die verschiedenen Möglichkeiten, Ihre digitale Produktionsplanung und Produktentwicklung zu optimieren.

Sie erfahren zudem, wie Sie die verschiedenen Ideen, die auf dem Markt angeboten werden, erfolgreich umsetzen und somit hohe Lizenzkosten vermeiden können, wodurch mehr Budget für die Ausbildung von Mitarbeitenden übrig bleibt. Hier erfahren Sie, welche Referenten dabei sind und wie sie sich anmelden können.


Wenn Sie keine aktuellen News von uns mehr verpassen möchten, können Sie sich hier für unseren Newsletter anmelden:

Ich erkläre mich einverstanden, dass meine in das Kontaktformular eingegebenen Daten elektronisch gespeichert und zum Zweck der Kontaktaufnahme verarbeitet und genutzt werden. Mir ist bekannt, dass ich meine Einwilligung jederzeit widerrufen kann. Siehe auch unsere Datenschutzhinweise.