Sehr geehrte Damen und Herren,

wir hoffen, dass Sie gut ins neue Jahr gekommen sind! Haben Sie gute Vorsätze gefasst? Wie wäre es damit, sich mit dem Thema IT-Sicherheit zu beschäftigen? Anfang Februar bieten wir dazu eine spezielle Aktion für kleine und mittlere Unternehmen an, bei der noch Plätze frei sind.

Außerdem gibt es eine neue Podcast-Folge dazu, wie wichtig es ist, die eigenen Mitarbeiter von Anfang an in den Digitalisierungsprozess mit einzubeziehen. Eine Workshop-Reihe zum Thema Nachhaltigkeit und eine Einführung in agiles Projektmanagement haben wir zudem im Angebot. Alle Infos dazu finden Sie weiter unten in diesem Newsletter.

Viel Spaß beim Lesen

Ihr Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Siegen


Noch freie Plätze: Jetzt schnell anmelden

Anfang Februar bieten wir eine IT-Sicherheitsaktion zusammen mit der Firma dokuworks an. Wir wollen Mitarbeiter von kleinen und mittleren Unternehmen dafür sensibilisieren, wie sie mit möglichen Betrugsfällen, Datenraub oder Erpressung umgehen können. Wenn Sie sich für eine Schulung anmelden möchten, schreiben Sie eine Mail an itsicherheit@kompetenzzentrum-siegen.digital. Weitere Informationen gibt es bei uns auf der Internetseite.


Workshop-Reihe zu Nachhaltigkeit

Ende dieses Monats Januar startet eine Workshop-Reihe, bei der Mitarbeiter von mittelständischen Firmen für das digitale Energiemanagement qualifiziert werden. Unsere Kollegen vom Forschungsprojekt sustainKMU bieten die Reihe an, wir unterstützen sie dabei. Darin wird es zum Beispiel darum gehen, Prozesse richtig zu erkennen und Energiedaten digital zu erfassen. Eine Übersicht über unsere Angebote zum Thema Nachhaltigkeit und die Anmeldemöglichkeiten finden Sie hier.


Podcast-Folge zu Change Management

Warum ist es so wichtig, die eigenen Mitarbeiter von Anfang an in Digitalisierungsprojekte mit einzubeziehen? Darum geht es in unserer neuen Folge. Unser Experte Jürgen Daub verrät, was das Management eines kleinen und mittleren Unternehmens verändern muss, damit es mit der Digitalisierung klappt. Denn durch die Digitalisierung verändern sich auch die Arbeitsstrukturen.

Den Podcast finden Sie hier bei uns auf der Seitehier bei Spotify und hier bei iTunes.


Workshop zu Change 4.0

Unsere beiden Change Management-Experten Christina Meisterjahn und Jonas Koch bieten Ende Januar einen Workshop zusammen mit dem bbz Siegen an. Sie erklären, was für erfolgreiche Digitalisierungsprojekte neben dem Technischen wichtig ist. Die Teilnehmer lernen, wie sie die Wahrnehmung für Change 4.0 schärfen und Wandlungsfähigkeitspotenziale aufdecken können.Weitere Infos zu der Veranstaltung haben wir hier für Sie.


Einführung in agiles Projektmanagement

Nur wenige Projekte erreichen ihre Ziele, weder in finanzieller oder zeitlicher Hinsicht noch was das Ergebnis betrifft. Diese Erfahrung machen Unternehmen unabhängig von der Betriebsgröße und Branche.
Das führt zur Frage, ob geeignete Alternativen zu den klassischen Methoden mit ihren umfangreichen Werkzeugen und präzisen Ablaufplanungen zur Verfügung stehen.

Immer wieder wird in diesem Zusammenhang auf agiles Projektmanagement hingewiesen – ob das wirklich etwas bringt? Lernen Sie Anfang Februar in einem Online-Seminar die Grundlagen des agilen Projektmanagements kennen und erfahren Sie, auf was es ankommt, wenn Sie agile Techniken einsetzen möchten. Melden Sie sich hier an.


Spielend durch die digitale Transformation

An zwei Tagen Anfang Februar laden wir Sie zusammen mit dem Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Kaiserslautern ein, die digitale Transformation spielend kennen zu lernen. Am ersten Tag lernen Sie in unserem Online-Spiel „Digitalisierung richtig angehen“, welche Entscheidungen im digitalen Transformationsprozess in einem Unternehmen förderlich sind. Am zweiten Tag zeichnen Sie mit uns eine Veränderungslandkarte und markieren Meilensteine, die Sie in dem Prozess erreichen wollen. Infos zur Anmeldung gibt es hier.


Wenn Sie keine aktuellen News von uns mehr verpassen möchten, können Sie sich hier für unseren Newsletter anmelden:

Ich erkläre mich einverstanden, dass meine in das Kontaktformular eingegebenen Daten elektronisch gespeichert und zum Zweck der Kontaktaufnahme verarbeitet und genutzt werden. Mir ist bekannt, dass ich meine Einwilligung jederzeit widerrufen kann. Siehe auch unsere Datenschutzhinweise.