Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Online-Seminar: UKUS-Veranstaltung Virtual- & Augmented Reality

17. November @ 17:30 - 20:00

Virtual- & Augmented Reality

Die Begriffe Augmented Reality (AR) und Virtual Reality (VR) sind heute nicht mehr aus der Industrie wegzudenken. Es handelt sich hierbei zwar um ältere technische Konzepte, diese erhalten jedoch im Laufe der Zeit einen immer stärkeren Einzug in verschiedene Lebens- und Arbeitsbereiche. Angepasst und weiterentwickelt bilden sie eine hilfreiche Stütze für Unternehmen.

VR ist überall dort sinnvoll einsetzbar, wo komplexe räumlich geometrische Aufgabenstellungen zu lösen sind. VR ermöglicht es Daten per 3D-Projektion als vollständige Konstruktion darzustellen. So kann der Nutzer mit einer VR Brille in eine computergenerierte Umgebung eintauchen, mit ihr interagieren und selbst komplexe Problemstellungen optisch nachvollziehen. Dies ist nicht nur in großen, sondern auch in kleinen und mittelständischen Unternehmen nützlich. So können beispielsweise Mitarbeiter von kleinen und mittleren Unternehmen die Bedienung einer neuen Maschine erlernen, noch bevor sie in Betrieb genommen wird. Auch in der Produktion kann VR hilfreich sein.

AR wird auch als erweiterte oder gemischte Realität bezeichnet. Mit AR als Assistenzsystem wird es möglich, die reale Umgebung mit relevanten digitalen Daten anzureichern, so dass für den Nutzer ein Mehrwert entsteht. Mit einer smarten Datenbrille können digitale Inhalte direkt in das Sichtfeld des Nutzers projiziert und von Handgesten oder per Sprache durch den Nutzer gesteuert werden.

Der Nutzer hat somit freie Hände und kann die Aufgaben problemlos durchführen. Dies ist besonders im Bereich der Logistik oder in der Medizin hilfreich und wird bereits effektiv genutzt. Die Nutzung von AR ist aber nicht nur für große Unternehmen sinnvoll. Mitarbeiter von kleinen und mittleren Unternehmen können bei der Wartung von Maschinen beispielsweise Schritt für Schritt Anweisungen bekommen. Hierbei wird durch die AR-Brille eine visuelle Darstellung passender Informationen auf die entsprechenden Stellen der Maschine projiziert. Komplizierte Handgriffe können mit Animationen oder Videos einfacher vermittelt werden.

Ob die Nutzung von AR und VR in Ihrem Unternehmen interessant sein könnte, davon können Sie sich bei der nächsten UKUS-Veranstaltung selbst ein Bild machen.

Die Teilnahme ist kostenfrei! Die Veranstaltung findet online statt. Bitte melden Sie sich hier an:

https://events.ihk-siegen.de/termine/618/

 

Referenten:

Prof. Dr. Andreas Kolb  – Universität Siegen
“Visualisierung von Daten”

Florian Jasche – Mittelstand 4.0 – Kompetenzzentrum Siegen
“Augmented Reality als Assistenzsystem”

Markus Rall – Geschäftsführer viality AG
“Virtuelle Events – Die Rettung in Corona- und Krisenzeiten”

Details

Datum:
17. November
Zeit:
17:30 - 20:00
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstalter

Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Siegen
Telefon:
0271 740 3289
E-Mail:
siegen@kompetenzzentrum-siegen.digital

Veranstaltungsort

online