Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Digitaler Mittagstisch: Partizipation und verantwortungsvolle Innovation im Mittelstand – Ausgewählte Studienergebnisse

27. Oktober @ 12:30 - 13:30 UTC+1

- Kostenlos
CC0 Public Domain

Vor etwa 10 Jahren begründeten Forscher:innen, Politikberater:innen und Entscheidungsträger:innen im Auftrag der Europäischen Kommission mit „Responsible Research and Innovation“ (RRI) (deutsch „verantwortungsvolle Forschung und Innovation“) eine neue politische Agenda und eine neue Forschungsagenda. Die Motivation hinter dieser Agenda: Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten sollen stärker in die Mitte der Gesellschaft gebracht und dabei verschiedene Akteure aus der Gesellschaft direkt in die Aktivitäten eingebunden werden. Durch umfangreiche Beteiligungsprozesse („Partizipation“) sollen gesellschaftlich wünschenswerte Innovationen gewährleistet werden.

Ökonomisch betrachtet findet ein Großteil der Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten in Deutschland in der Privatwirtschaft statt. Laut offiziellen Daten wurden allein im Jahre 2017 68 Milliarden Euro für Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten durch die Privatwirtschaft finanziert. Dabei lag die Größe der investierenden Unternehmen in 87,1% der Fällen bei unter 499 Mitarbeitenden.

Wenn Innovationen durch Forschung und Entwicklung in solch deutlichem Umfang von mittelständischen Unternehmen getrieben werden, so lohnt ein genauerer Blick auf die Beteiligten im Innovationsprozess und deren Motivation. Einen solchen explorativen Blick wirft die Masterarbeit zu Partizipation und verantwortungsvoller Innovation im Mittelstand von Dominik Wedber [1]. Für seine Studie hat Wedber qualitative Interviews mit Vertretern und Vertreterinnen aus Wirtschaft, Forschung, Lehre und dem öffentlichen Sektor geführt, ausgewertet, und dabei einen Blick auf die besondere Rolle der Mittelstand 4.0 – Kompetenzzentren geworfen.

Ausgewählte Ergebnisse aus seiner sozialwissenschaftlichen Studie präsentiert Wedber beim digitalen Mittagstisch. Seien auch Sie dabei! Die Teilnahme an dieser Veranstaltung ist kostenfrei. Bei weiteren Fragen wenden Sie sich gerne an wedber@kompetenzzentrum-siegen.digital.

_____

[1] Wedber, D. (2022): Participation Gaps in Business Practice or Participation-Biased Theory? – Exploring Responsible Innovation in German „Mittelstand“, A regional case study, Masterarbeit an der Technischen Universität München, eingereicht am 19. Juli 2022.

RSVP

Tickets sind nicht verfügbar, da dieser Veranstaltung überschritten ist.

Details

Datum:
27. Oktober
Zeit:
12:30 - 13:30 UTC+1
Eintritt:
Kostenlos
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Online

Veranstalter

Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Siegen
Telefon:
0271 740 3994
E-Mail:
siegen@kompetenzzentrum-siegen.digital